logo03

Rhönklub Bischofsheim-Kreuzberg

Wandern Sie mit uns im Land der weiten Fernen

Wanderung „Extratour Point-Alpha-Weg“ - Sonntag, 7. Juli 2024


 

Datum:               Sonntag, 07. Juli 2024
 

Treffpunkt:              09:00 Uhr am Friedhofsparkplatz Bischofsheim.
Wir bilden Fahrgemeinschaften nach Geisa. Hier beginnen wir unsere Wanderung um 10:00 Uhr am Schloss.
 

Wanderung:            Vom Schlossplatz verläuft der Weg über den Gangolfiberg und den Schlossgarten zum „Schlangenpfad“, welcher sich durch attraktiven Laubwald schlängelt. Nach einem kurzen Aufstieg erreicht man unweit des Rockenstuhls das „Kreuz der Geiserämter“. Von hier bietet sich ein Panoramablick auf die Berge des „Hessischen Kegelspiels“. Über den „Ulsterblick“ mit Aussicht ins Ulstertal führt uns der Wanderweg Richtung Geisa. Entlang des Skulpturenwegs „Weg der Hoffnung“ erreicht man die „Gedenkstätte Point-Alpha“. Über den Rasdorfer Berg gelangt man wieder zum Ausgangspunkt.
 

Wanderstrecke:     ca. 14,6 km. 400 Hm. Gehzeit ca. 4,5 Stunden. Schwierigkeitsgrad: mittel.
Knöchelhohe Profilwanderschuhe erforderlich.

 

Infos:                        Rucksackverpflegung. Einkehrmöglichkeit besteht in Geisa!

            

 

Wanderführer:       Klaus Illek, Tel: 0151-22255499
 

Sonstiges:              Bei dieser Wanderung können Fotos gemacht werden. Teinehmer, die nicht ausdrücklich widersprechen,
sind mit der Veröffentlichung einverstanden. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.

   

 

    Alle Gäste und Wanderfreunde sind herzlich willkommen

Im Auftrag des Rhönklub-Zweigverein Bischofsheim-Kreuzberg e.V.